essen-wie-bei-Oma.de powered by sphere9/lua5.2
 

Zutaten

Für den Braten
2kg Krustenbraten (mit Tasche, die Schwarte kreuzweise eingeschnitten)
300g Trockenobst (Feigen, Pflaumen etc.)
2St. Suppengrün
Honig
Senf
Salz
Pfeffer
Für die Sauce
300ml Brühe
Saucenpulver
Saucenbinder

gefüllter Krustenbraten mit Trockenobst


  • -1. 
    Zuerst wird das Suppengemüse klein geschnitten und auf der sauberen Fettpfanne des Backofens ausgebreitet. Auf diesem Bett gart später der Braten.
    Bild
  • -1. 
    Der Braten wird von allen Seiten (ausser der Hautseite) großzügig mit Salz und Pfeffer gewürzt. Das Trockenobst wird in die Tasche des Krustenbratens gefüllt. Nachdem der Braten auf das Gemüsebett gelegt wurde, wird die zukünftige Kruste des Bratens mit ein wenig Honig und Senf bestrichen. Der Braten kommt dann für 2h bei 160°C Umluft in den Ofen.
    Nachdem der Braten gar ist, nochmals mit Honig bestreichen und kurz den Grill anschalten, damit die Kruste knusprig wird.
    Bild
  • -1. 
    Die Fettpfanne aus dem Ofen nehmen und den Braten auf einen Teller geben und zum warmhalten bei reduzierter Temperatur zurück stellen.
    Für die Sauce nun das Gemüse zusammen mit der Brühe in einem Topf aufkochen. Dazu das Gemüse entweder durch ein Sieb streichen oder mit dem Stabmixer pürieren. Mit Wasser verlängern und mit Saucenpulver und Saucenbinder abbinden.
    Bild
Kommentare
  • Keine Kommentare gefunden.





  • * Pflichtfelder:
    Name, E-Mail und Kommentar sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.